Oldie but Goldie


Wann ist denn ein Pferd wirklich alt? Diese Frage beschäftigt wohl viele Pferdehalter wenn Sie Ihren ergrauten Senior beim Weiderodeo beobachten;-). Eine allgemeine Aussage hierzu kann man wohl nicht treffen, aber wie bei uns Menschen kommt der Zeitpunkt wo der Stoffwechsel nicht mehr seine volle Leistung entfalten kann und auch der Zahnarzt etwas öfter vorbei schauen muss. Aber keine Sorge, denn einem in Würde gealterten Rentner können noch viele schöne Jahre bevorstehen. Eine gute Vitalstoffversorgung, ein gutes Mash, ausreichend Heu/Weidefutter und ggf. auch gute Wiesencobs tragen einen großen Beitrag hierzu. Auch der Bewegungsapparat kann durch eine Kur tatkräftig unterstützt werden.

Unser Aktionsangebote "Oldie but Goldie" sind hierfür der richtige Einstand.

 

pferdefutter senior ohneZahnprobleme

Für den Senior ohne Zahnprobleme
Gewicht 500 kg
bei ausreichender Raufutterversorgung:

2 bis 3 kg Basis Kräuter Müsli
+ 500 g Sensitive Plus
+ 2-3 mal wöchentlich 500 g Sensitive Vital Mash

 

Aktion kaufen >>>

 

 


 

pferdefutter senior mitZahnprobleme

Für den Senior mit Zahnproblemen
Gewicht 500 kg
bei ausreichender Versorgung (ca. 7 kg)
mit eingeweichten Wiesencobs (z. B. Agrobs oder St.Hippolyt):

1 bis 3 kg eingeweichte Vollwert Pellets
mit 20 ml Besserschmecker
+ 3-4 mal wöchentlich 500 g Sensitive Vital Mash
mit 20 ml Besserschmecker

 

Aktion kaufen >>>

 


 

pferdefutter senior

Für den Senior zur Unterstützung des Bewegungsapparates

Gewicht 500 kg:

Grundfütterung lt. Empfehlung s. o.
+ Arthrofit Protect

100 g/Tag für Großpferde, bei Kleinpferden Menge entsprechend anpassen

 

Aktion kaufen >>>